Nayoki wächst – und gewinnt Benjamin Auer als Geschäftsführer!

Der Online Marketing Experte Benjamin Auer verstärkt seit Oktober als Mitglied der Geschäftsführung die stetig wachsende Münchener Agentur Nayoki GmbH. Gemeinsam mit dem Agenturgründer André Soulier sowie den weiteren Mitgliedern der Geschäftsführung der Nayoki Group, Christof Baron (Nayoki GmbH), Stephan Fehske (addfame GmbH) und Frederik Schott (Nayoki Mediaplus GmbH & Co. KG) wird Benjamin Auer als Chief Technology & Intelligence Officer den Ausbau des weitreichenden Dienstleistungsportfolios für die Nayoki Group Kunden weiter vorantreiben.  

Nayoki wächst – und gewinnt Benjamin Auer als Geschäftsführer!

Benjamin Auer bewegt sich bereits seit über 12 Jahren erfolgreich im Online Marketing Kosmos und konnte sich eine große Bandbreite an Wissen in den unterschiedlichsten Kanälen aneignen sowie Erfahrung sammeln. Benjamin Auer kommt von der Dr. Wolff-Group, wo er einige Jahre als Head of Online Marketing CRM erfolgreich sein Können unter Beweis stellte. Dort war er u. a. für den Auf- und Ausbau der Abteilung Online Marketing und CRM zuständig. Er verantwortete das Change Management von TV & Print hin zum Digitalbereich sowie die Kampagnen- und Budgetplanung für die Regionen Europa, Nordamerika und Australien. Parallel baute Benjamin Auer seine eigene Beratungsfirma auf, deren Fokus auf Data Science und Change Management, aber auch auf dem Thema Aufbau und Optimierung von Channels liegt. Zuvor war Benjamin Auer als Head of Performance & Ominchannel Marketing bei XXXLutz Deutschland sowie als Bereichsleiter des Onlineshops bei dem Unternehmen Porta Möbel in Porta Westfalica erfolgreich tätig.

Bei Nayoki wird Benjamin Auer mit seiner Expertise den Ausbau der Kunden und Produkte vorantreiben sowie neue und innovative Wege etablieren, um den Kunden auch weiterhin bestmöglich zur Seite zu stehen.

Gemeinsam mit Nayoki möchte Benjamin Auer „Unseren Kunden helfen, aus ihren Daten mehr zu machen. Wir möchten die Marketinginvestments unserer Kunden deutlich optimieren und die getätigten Ausgaben sichtbar machen – von gefühlter Messbarkeit hin zu einer datengetriebenen und nachweisbaren Messbarkeit der Investments.“ 

Gemeinsam mit André Soulier soll es das erklärte Ziel der Zusammenarbeit sein, die erfolgreiche Nayoki GmbH von einer Marketing Agentur zu einem noch vielseitigeren Anbieter zu entwickeln, der seinen Kunden sowohl in Beratungsleistungen als auch bei der Produktentwicklung bis hin zur Datenattribution und dem Datenmanagement zu besseren und messbaren Erfolgen führt.

„Ich freue mich sehr, mit Benjamin Auer einen der bekanntesten Spezialisten für Data und Analytics gewonnen zu haben. Für unsere Gruppe ist es essenziell hier weiterhin als Vorreiter tätig zu sein und unseren Kunden die beste Beratung für ihre digitalen Marketingbudgets zu geben. Datengetriebenes Marketing sowie Analysen sind heute grundlegende Bausteine einer guten Agentur.“ – so André Soulier. 

Die Nayoki Gruppe freut sich sehr, dass Benjamin Auer mit im Boot ist – herzlich willkommen.