Nayoki.History

Wir blicken mit Nayoki auf jahrelange Erfahrung im Online Marketing und eine ungewöhnliche Geschichte zurück – wir sind stolz auf das Erreichte und sehen voll Zuversicht und Freude in die Zukunft.

2004-2007

Die Gründungsphase

2008-2014

Die Konzernlaufbahn

Seit Juli 2014.

Wieder wir.

Unsere Kindheit.

Die Online Marketing Agentur Nayoki Interactive Advertising erblickte am 01.08.2004 als GbR das Licht der Welt – im Wohnzimmer des Gründers André Soulier in der Situlistraße 54 in München. Zwei Monate später startete Nayoki mit den ersten Mitarbeitern mutig Geh- und Sprintversuche im E-Mail Marketing. 2005 entstand so das erste E-Magazin in Deutschland in Kooperation mit Burda. Im selben Jahr legte Nayoki den Grundstein für den heute immer noch sehr erfolgreichen Datenbereich mit den ersten eigenen Gewinnspielen zur Adress- und Leadgenerierung. 2006 knackte Nayoki die zweistellige Mitarbeiterzahl – das „Wohnzimmer“ wurde zu klein und die gesamte Mannschaft zog in ein Autohaus in der Neumarkter Straße 80. Aus dieser Zeit stammen sowohl der längste durchgängig bestehende Kunden- als auch Mitarbeitervertrag. Avancen des Weltkonzerns arvato Bertelsmann sollten im Januar 2007, als der Orkan „Kyrill“ über Deutschland tobte, das künftige Schicksal von Nayoki besiegeln. …

Unsere Jugend.

Der Startschuss für Nayokis Konzernlaufbahn fiel offiziell am 01.01.2008. „Herr Soulier, jetzt gehören Sie zur arvato. Jetzt können Sie ein halbes Jahr auf die Malediven gehen“. Der Verlockung trotzend blieb der Gründer Nayoki als Geschäftsführer innerhalb des Konzerns treu. Die Marschroute war klar und lautete Expansion: mit einem größeren Büro (Neumarkter Straße 22) und Zweigstellen in Frankfurt a.M. und North Carolina. Nayoki wuchs schnell zu einer der ersten Full Service Agenturen im Online Marketing heran und akquirierte getreu dem Motto „We make online easier“ 2009 den ersten ganzheitlichen Kunden. Im selben Jahr folgte die Auszeichnung als Firma mit dem größten Wachstum innerhalb der arvato und auch in der Folge lag der Schwerpunkt auf dem Ausbau der Performancekunden. 2012 war Nayoki Teil der großen eCommerce Vision von arvato. Ziel war die Schaffung eines integrierten Ansatzes zur Abdeckung der kompletten Wertschöpfungskette im E-Commerce. Leider ist diese Vision geplatzt und arvato wechselte seinen Kurs. …

Erwachsen.

Die Trennung von arvato wurde am 01.07.2014 im Zuge eines Management-BuyOuts vollzogen. André Soulier hat seine vor zehn Jahren gegründete Agentur zurückgekauft. Er wollte damit die Geschicke der Agentur mehr in die Hände des Teams legen. Künftig führt er nicht allein die Agentur an, sondern hat sich mit Christine Buckenmaier und Raphael Hahn tatkräftige Unterstützung geholt. Die Loslösung von arvato war für alle Nayokis wichtig, denn sie gab uns die Möglichkeit, unser Schicksal wieder selbst zu bestimmen. Wir sind erwachsen geworden. Wir haben uns neu definiert und erscheinen nicht nur optisch und räumlich in neuem Gewand. Wir blicken heute auf 13 Jahre Erfahrung zurück und vereinen das Beste aus zwei Unternehmenswelten. Mit den beiden Kernbereichen Daten und Performance haben wir uns eine einzigartige Marktposition erarbeitet, die es aus einer Hand nur bei uns gibt. Wir arbeiten stetig am Ausbau unseres Dienstleistungsangebots und haben mit der Erweiterung zur Group nun den nächsten Schritt getan.

Nayoki > History